PRESSEMITTEILUNG 15/2019

Regensburg, den 29.03.19

Staatsstraße 2150, Rötz - Neukirchen-Balbini: Baubeginn für den 2. Bauabschnitt in der Regensburger Straße

Ab Dienstag, den 02.04.2019, beginnen die Bauarbeiten für den 2. Bauabschnitt zur Sanierung der Kanalisation und der Fahrbahn in der Regensburger Straße in Rötz. Hierzu wird der Abschnitt von der Chamer Straße bis zur Gütlstraße für den Verkehr voll gesperrt.

Die Umleitung des Verkehrs ist ausgeschildert und erfolgt über die Staatsstraße 2151 nach Neunburg vorm Wald und weiter auf den Kreisstraßen SAD 49 und CHA 33 über Seebarn zurück nach Rötz bzw. von Neunburg vorm Wald über die Staatsstraße 2040 nach Neukirchen-Balbini. Die Kreuzung Chamer Straße/Bahnhofstraße ist weitgehend – zumindest einstreifig – immer frei. Die Einmündung der Gütlstraße (Kreisstraße CHA 33) in die Regensburger Straße ist einstreifig immer befahrbar.

Da zeitgleich der 1. Bauabschnitt von der Schwarzachbrücke bis zur Chamer Straße fertig gestellt wird, bleibt die hierfür bestehende Umleitung über die Gmünder Straße unverändert.

Wir bitten, die Baustelle nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist aus beiden Richtungen möglich.

Wir bitten die Anlieger an den Umleitungsstrecken und im unmittelbaren Baustellenbereich um Verständnis für die nicht vermeidbaren Behinderungen. Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen so kurz wie möglich zu halten und die Arbeiten so zügig wie möglich abzuschließen.

Weitere Informationen