Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
19.07.2019 Staatsstraße 2145 zwischen Hammermühle und Unterlichtenwald wegen Felsräumungsarbeiten gesperrt

Ab Montag, den 29. Juli 2019 beginnen an der Staatsstraße 2145 zwischen Hammermühle und Unterlichtenwald die Felsräumungsarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg und der fürstlichen Forstverwaltung Thurn und Taxis. Hierzu wird eine Vollsperrung ab dem 29.Juli bis zum 9. August erforderlich.

25.06.2019 Bundesstraße 85, 2-bahniger Ausbau östl. Altenkreith - westl. Wetterfeld: Sperrung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Piendling und Roding

Ab Mittwoch, den 26.06.2019, muss die bereits bestehende Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße (GVS) zwischen Piendling und dem Gewerbegebiet an der Kagerstraße wegen der fortschreitenden Straßenbauarbeiten bis auf Höhe der Zufahrt zum ALDI-Markt ausgeweitet werden. Die Sperrung wird bis Herbst 2019 andauern.

25.06.2019 Bundesstraße 85, 2-bahniger Altenkreith - Piendling: Verkehrsbehinderungen zwischen Roding und Piendling

Am kommenden Montag, den 01.07.2019, bis spätestens Mittwoch, den 03.07.2019, ist mit Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße 85 zwischen Roding und Piendling zu rechnen.

24.06.2019 Staatsstraße 2146, Aufhausen - Sünching: Vollsperrung für Asphaltierungsarbeiten zwischen Aufhausen und Sünching

Ab Mittwoch, den 26. Juni 2019 beginnen an der Staatsstraße 2146 zwischen Aufhausen und Sünching die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu wird ab 26. Juni bis voraussichtlich Ende September 2019 eine Vollsperrung zwischen dem Ortsausgang von Aufhausen und dem Ortseingang von Sünching notwendig.

17.06.2019 Staatsstraße 2151, Ortsumgehung Rötz: Baubeginn für die Überführung des Zellwegs

Ab Montag, den 24.06.2019, beginnen die Brückenbauarbeiten für die Überführung des Zellwegs über die künftige Ortsumgehung. Die Brücke wird voraussichtlich im Mai des nächsten Jahres abgeschlossen. Der öffentliche Verkehr auf dem Zellweg wird durch eine asphaltierte Baustellenumfahrung aufrechterhalten.

17.06.2019 Bundesstraße 22, Weiden - Cham: Erneuerung der Brücke über den Rödlbach bei Pillmersried

Ab Montag, den 24.06.2019, beginnen die Arbeiten für den Ersatzneubau der Brücke über den Rödlbach bei Pillmersried. Die Bauarbeiten werden im Dezember 2019 abgeschlossen.

03.06.2019 Bundesstraße 15, Landshut - Regensburg: Verlängerung der Vollsperrung für Asphaltierungsarbeiten zwischen Hagelstadt und Köfering

Die seit 29. Mai bestehende Vollsperrung der Bundesstraße 15 zwischen Hagelstadt und Köfering muss bis zum 13. Juni verlängert werden. Die Verlängerung ist aus Rücksicht auf die Anbindung des Wohn- und Gewerbegebiets "Straßäcker" notwendig, da dieses Gebiet nur über die B 15 erreicht werden kann. So werden zwei Bauphasen erforderlich.

24.05.2019 Bundesstraße 22, Cham/Ost - Katzbach: Planmäßiger Abschluss der Fahrbahnsanierung

Die Fahrbahnsanierung auf der Bundesstraße 22 zwischen Cham/Ost (Kaserne) und der Einmündung nach Katzbach wird planmäßig abgeschlossen. Am Dienstag, den 28.05.2019, wird die Bundesstraße 22 im Lauf des Nachmittags wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben.

21.05.2019 Bundesstraße 15, Landshut - Regensburg: Vollsperrung für Asphaltierungsarbeiten zwischen Hagelstadt und Köfering

Ab Mittwoch, den 29. Mai 2019 beginnen an der Bundesstraße 15 zwischen Hagelstadt und Köfering die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu wird ab 29. Mai bis voraussichtlich zum 8. Juni eine Vollsperrung zwischen dem Ortsausgang von Hagelstadt und dem Kreisverkehrsplatz bei Köfering notwendig.

14.05.2019 Bundesstraße 85, Ortsumgehung Neubäu am See: Fräsarbeiten zur Beseitigung von Unebenheiten

Am kommenden Donnerstag, den 16. Mai 2019, werden vorhandene Unebenheiten auf der Fahrbahn der Ortsumgehung mittels einer Feinfräsung beseitigt. Hier-zu ist eine halbseitige Sperrung erforderlich.